SOV
  • Schaltventil optional mit Drossel
  • Anwendung in Fahrzeugklimaanlagen mit mehreren Verdampfern in Front-, Heck- oder Dachklimaanlagen in Verbindung mit Kompressoren mit festem oder variablem Hub, bei denen der Kältemittelstrom zu den einzelnen Klimaanlagen vollständig abgesperrt werden soll.
  • Weitere Anwendung in Elektro- und Hybridfahrzeugen, deren Batterien über die Fahrzeugklimaanlage gekühlt werden.
  • Es gibt verschiedene Gehäusebauformen je nach verwendeter Dichtung und Rohrbefestigung.
  • Dichtungsprinzipien: Standard-O-Ring, Radial-O-Ring oder Slim-Line-Seal-Washer
  • Rohrbefestigungprinzipien: Mit Schraubanschlüssen (Ausführung TBG) oder mit Flanschanschlüssen (Ausführung TBF) mit zentraler Einzelschraube oder als Einzelverschraubung (Lieferbar mit/ohne Stehbolzen bzw. mit/ohne Führungstiften)
  • Kapazität: zwischen 0,1 ton und 2,5 ton über Drosselmesser wählbar.
  • Abschaltfunktion mittels Elektromagnet
  • Im stromlosen Zustand geschlossen oder offen
  • Stecker nach Kundenwunsch, an der Spule angespritzt oder am Kabel.











Versuch, Test, Simulation
Eine Vielzahl unternehmens-
eigener Testeinrichtungen helfen EGELHOF Kunden u.a. bei:

  • Systementwicklung
  • Auswahl geeigneter TXV-Typen und Freigabe
  • Fehlersimulation und Korrekturmaßnahmen
  • Analysen der kritischen Punkte im Kreislauf
  • Überprüfung Wärme-tauscher (z.B. Öltransport, Luftzirkulation)