Autoklima

Kältemittelventile für Klimaanlagen und Wärmepumpen

Elektronische und mechanische Kältemittelventile von EGELHOF sorgen je nach Einsatzgebiet für eine perfekte Verteilung, Absperrung oder Expansion, die für den jeweiligen Lastfall benötigt wird. Aussergewöhnliche Kundenorientierung, Präzision und Qualität sind wesentliche Faktoren, die von EGELHOF tagtäglich gelebt werden.

Alle EGELHOF Kältemittelventile werden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden ausgelegt, entwickelt und tragen wesentlich zu einer perfekten Innenraumtemperierung und zu einer optimalen Batteriekonditionierung bei.


Thermostatisches Expansionsventil (TXV)
Ein Regelventil in A/C-Systemen für die chemischen Kältemittel R134a und R1234yf.

Magnetventil (SOV)
Ein Abschaltventil in A/C-Systemen, das mit und ohne Drossel ausgeführt werden kann.

Kombinationsventil (TXV+SOV)
Ein Regelventil in A/C-Systemen, das bei Bedarf ab- bzw. zugeschalten werden kann.

Elektronisches Expansionsventil (EXV)
Ein motorbetriebenes Regelventil für den Einsatz in A/C-Systemen.

Elektronisches Expansionsventil (SXV)
Ein elektronisches Expansionsventil für die proportionale Regelung von Kältemittelmassenströmen in A/C-Systemen.

Kugel-Expansionsventil (KXV)
Ein motorbetriebenes Regelventil für den Einsatz in A/C-Systemen mit zusätzlicher Wärmepumpenfunktion.

Elektronische Umschaltventile (ESV)
Ein motorbetriebenes 3-Wege-Ventil mit einem Kältemitteleintritt (A) und zwei wählbaren Kältemittelaustritten (B, C)

Mehrwegeventile (MWV)
Ein motorbetriebenes Mehrwegeventil mit 4 Ein- bzw. Austritte und bis zu 7 konfigurierbaren Schaltstellungen.

Mechanische Rückschlagventile (RSV)
Rückschlagventile mit Gehäuse oder als Insert/Cartridge.