Mehrwegeventile (MWV)

Das Mehrwegeventil MWV wird in Fahrzeug-Klimaanlagen als komplexes Umschaltventil eingesetzt, um z.B. den Kältekreislauf von AC- auf Wärmepumpenmodus umzuschalten. Weitere Schaltstellungen können z.B. zur Kältemittelabsaugung von Komponenten oder zum Evakuieren angefahren werden.

Das MWV ersetzt dabei bis zu vier einzelne Schaltventile wodurch sich folgende Vorteile ergeben:

  • Reduzierte Anzahl an Leitungen und Schnittstellen
  • Kleinerer Bauraum
  • Einfachere Montage
  • Nur eine Halterung
  • Nur zwei Steuerleitungen

Das MWV ist durch seinen smarten Motor extrem leise und sparsam. Durch das selbsthemmende Getriebe wird der Antrieb nur während der Verstellung aktiviert. Zudem ermöglicht der Motor eine sanfte Umschaltung der Anlage und vermeidet somit laute Umschaltgeräusche.

Ventilsitz und Schließkörper sind aus einem verschleißfreien Werkstoff und gegen Schmutz unempfindlich wodurch eine hohe internen Dichtheit dauerhaft garantiert wird.

Wichtige technische Merkmale:

  • Für chemische Kältemittel R134a oder R1234yf sowie PAG und POE-Öle
  • Geringer Druckverlust
  • Hohe Umschaltdruckdifferenz möglich (MOPD ≥ 20 bar)
  • Sehr geringe interne Leckage (≤ 5 g /h)
  • Geringes Gewicht
  • Beliebige Einbaurichtung
  • Ansteuerung über LIN
Mehrwegeventile:

zum Vergrößern bitte Bild anklicken